Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind das wichtigste Unternehmenskapital!

 

„Je gesünder die Mitarbeiter, desto gesünder das Unternehmen!“

 

Immer mehr Unternehmen nehmen die Gesundheitsförderung in Ihre Managementziele auf. Gesundheitsmanagement im Betrieb, besonders in Bezug auf Ernährung, eröffnet die Chance, mit zufriedenen, motivierten und v.a. leistungsfähigen Mitarbeitern Engagement und Produktivität zu steigern. Zudem profitieren Unternehmen seit 2009 davon, Ihren Mitarbeitern einkommenssteuerfrei Maßnahmen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes (Präventionskurse) im Rahmen Betrieblicher Gesundheitsförderung anbieten zu können.

 

Für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb biete ich gemäß § 20a des SGB 5 Betriebliche Gesundheitsförderung an.

Ich entwickle auf Ihre Mitarbeiter abgestimmte, individuelle Konzepte und setze diese ganzheitlich um:

 

  • Gesundheitstage: Ich bestimme den Ernährungszustand sowie die Körperzusammensetzung der Mitarbeiter mit Hilfe der BIA-Messung (Bioelektrische Impedanzanalyse), biete Checks zu Ess- und Bewegungsgewohnheiten, präsentiere und veranschauliche aktuelle Ernährungsempfehlungen und Ernährungstipps und beantworte Fragen zum Essen, zur Bewegung und Stressbewältigung.

 

  • Vorträge und Seminare: Rund um die Ernährung – Informationen über die Zusammenhänge zwischen Krankheiten, Essgewohnheiten, Diäten und Bewegungsmangel, Immunsystem und Stress.

 

  • Führungskräftecoaching/Einzelcoaching: Ich biete individuelle Beratung für ausgesuchte Mitarbeiter – am Arbeitsplatz oder in meiner Praxis.

 

  • Ausstellungen und Events: Wenn Sie als Unternehmen oder Betrieb eine bestimmte Kampagne oder Messeauftritt planen, organisiere ich für Sie das passende Konzept und Material.

 

  • Kantinenaktionen: Auf der Basis der DGE-Qualitätsstandards für die Betreibverpflegung unterstütze und berate ich Unternehmen zum Thema Betriebsverpflegung in Kantinen. Z.B. zum Thema gesundheitsfördernde Lebensmittelauswahl, zur Speisenplanung und Speisenherstellung sowie zur Nährstoffzufuhr durch die Mittagsverpflegung.

Schreibe einen Kommentar